Dettingen im Winter

Der Skulpturenpark im Dettinger Wald

Der Skulpturenpark im Rammert entstand aus einem Kooperationsprojekt zwischen dem Forstamt Rottenburg, vertreten duch Revierförster Egon Betz, der Fachhochschule in Rottenburg, Hochschule für Forstwirtschaft und vertreten durch deren Mitarbeiter und Künstler Jo Winter, sieben Künstlerinnen und Künstlern aus ganz Baden-Württemberg sowie über 30 Schülerinnen und Schülern von Rottenburger Gymnasien. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schufen dabei auf einer ehemaligen Sturmfläche einen Skulpturenpark der Bezug nimmt auf den Sturm Lothar. In sengender Hitze schufen die Künstler Samy Vormiux, Jochen Warth, Jürgen Klugmann, Xenia Mscat, Andrea Reksans, Barbara Berger und Stefan Vollrath beeindruckende Dokumente. Im Miteinander mit den Jugendlichen entstanden dabei über einhundert Arbeiten, die ein großes Spektrum abdecken.

Bilder vom Skulpturenpark finden Sie auf dieser Seite.

So kommen Sie zum Skulpturenpark:

Folgen Sie der Hechinger-Straße bis zum Waldspielplatz. Dort besteht die Möglichkeit Ihr Auto auf dem Parkplatz abzustellen. Folgen Sie dann der Waldsteige, ca. 10 Minuten, bis zum Gockeler Kreuz. Sie befinden sich dann direkt am Einstieg in den Skulpturenpark.

Folgen Sie dem Link um eine Anfahrtsskizze zu sehen.

Aktuelles

Neuer Konzerttermin

Das vom Musikverein kurzfristig abgesagt Konzert konnte nun neu terminiert werden. Es findet nun am...

[mehr]

OB-Wahl 2016

Die Ergebnisse für Dettingen zur Oberbürgermeister-Wahl finden Sie hier.

[mehr]
Terminkalender

Die nächsten Termine:

Keine Termine gefunden

Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 01 02 03 04 05 06 07
19 08 09 10 11 12 13 14
20 15 16 17 18 19 20 21
21 22 23 24 25 26 27 28
22 29 30 31 01 02 03 04