Dettingen

       Dorf im Aischbachtal, zwischen Kornberg und Rappenberg.

Aktuelles aus der katholischen Kirchengemeinde St. Dionysius

Am Sonntag, 10.11.2019 feiern wir um 10.15 Uhr  einen Familiengottesdienst mit dem Thema:

"Teilen wie St. Martin".

Einladung zum Seniorenkreis am Mittwoch 13. November 2019

Gemeinsam feiern wir um 14 Uhr in der Kirche einen Gottesdienst mit anschließender Krankensalbung.

Alle Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen.

Im Gemeindehaus gibt es in gewohnter Weise Kaffee und Kuchen und so manches mehr.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und natürlich sind uns Gäste immer willkommen

Das Seniorenkreis-Team

Fatima Rosenkranz

Der nächste Fatima Rosenkranz findet aus gegebenem Anlass (Seniorennachmittag) am 13. November um ca 17 Uhr im GZ statt!

Alle sind herzlich eingeladen!

Auf Euer Kommen freue ich mich!

Johanna Vogel

Herzliche Einladung an alle Kinder mit ihren Eltern und Großeltern.

BAZAR 2019

Bald ist es wieder soweit! Am 23. und 24. November findet unser Gemeindebazar statt, zu diesem wir Sie schon heute herzlich einladen möchten!

Nehmen Sie unsere Angebote gerne an und besuchen Sie uns am

Samstag, 23. November in der Mehrzweckhalle: Wurstverkauf, Schlachtplatte, Bazarartikel, Adventskränze  und Mittagstisch.

Sonntag, 24. November in der Mehrzweckhalle: Frühschoppen, Mittagstisch, Verkauf Eine-Welt- Kreis, Kinder Tombola, Aufführung des Katholischen Kindergarten, ab 17.00 Uhr Unterhaltung mit dem Musikverein, 18.30 Uhr Verlosung.

Freuen würden wir uns über Mithilfe aus der Gemeinde, über jeden, der uns über die Tage durch einen Arbeitseinsatz unterstützen könnte. Melden kann man sich im Pfarrbüro oder bei einem Mitglied des Kirchengemeinderates. 

Am Dienstag, 19. November werden ab 18.00 Uhr im Gemeindezentrum wieder die Adventskränze gebunden. Wer Lust hat uns in fröhlicher Runde zu unterstützen, ist herzlich willkommen.

Ihr Kirchengemeinde St. Dionysius

Gospelchor Gönningen singt am 10.11.2019, um 19.00 Uhr

in der St.Martinus-Kirche in Hirrlingen.

Der Gospelchor Gönningen ist nun fast 30 Jahre fester Bestandteil der hiesigen Gospel-Szene. Gegründet wurde er von einer Handvoll musikbegeisterter Menschen, und in der Zwischenzeit hat er sich den Ruf eines der besten Gospelchöre der Region ersungen.

Ausgelassen und temperamentvoll aber auch einfühlsam und leise interpretiert der Chor bekannte „Traditionals“ ebenso wie unbekanntere Gospels.

Seit nunmehr 19 Jahren leitet Klaus Rother den Gönninger Gospelchor. Am Klavier werden die Sängerinnen und Sänger von Herwig Rutt begleitet.

Lassen Sie sich in den Groove der schwarzen Musik entführen.

Der Eintritt ist frei. Der Chor freut sich über ihre Spende.

Eucharistische Anbetung

am Montag, 18. November 2019

um 19.00 Uhr Eucharistiefeier

mit anschließender eucharistischer Anbetung

in der Kirche St. Dionysius in Dettingen

„Mein Adventsweg – Schritt für Schritt Weihnachten entgegen“

Besinnungstag zur Einstimmung auf den Advent für Frauen und Männer

am Mittwoch, 27. November 2019, von 9.15 – 16.45 Uhr

im Schönstatt-Zentrum Liebfrauenhöhe, Ergenzingen

Mit dem ersten Advent bekommen wir die Chance geschenkt, neu zu beginnen. Wir machen uns auf den Weg nach Bethlehem. Dieser Weg kann individuell und ganz persönlich gestaltet werden. Der Besinnungstag ist eine Einladung, sich eine kleine Auszeit zu nehmen, mit Gott in Berührung zu kommen und Anregungen für den persönlichen Adventsweg mitzunehmen.

Zum Programm gehören: Vortrag zum Tagesthema, Meditation, Heilige Messe, Prozession zum Schönstatt-Kapellchen, Zeit für ein befreiendes Beichtgespräch.

Abfahrt um8.40 Uhr an der Bushaltestelle, Marktstraße in Hirrlingen

Eine Teilnehmerliste liegt im Glockenhaus in der Kirche in Hirrlingen aus. Kontaktperson: Frau Dettinger, Tel. 07478/300

Ministrantendienst

siehe Ministrantenplan

 

Kath. Öffentliche Bücherei Dettingen

Öffnungszeit: Mittwoch 16.00-19.00 Uhr

Buchtipp: „Nevermoor - Das Geheimnis des Wunderschmieds“ von Jessica Townsend

In dir steckt mehr, Morrigan! Morrigan und ihr Freund Hawthorne sind stolz, nun Mitglieder der Wundersamen Gesellschaft von Nevermoor zu sein. Doch nicht alles läuft glatt in ihrem ersten Schuljahr. Als herauskommt, dass Morrigan ein Wunderschmied ist, stellt sich die Frage, ob von Morrigan selbst Gefahr ausgeht. Und dann gibt es auch noch ein verlockendes Angbot von Morrigans Erzfeind Ezra Squall. Wie wird sich Morrigan entscheiden?
Das zweite Abenteuer in Nevermoor. Bildgewaltig, ungewöhnlich, literarisch und fantasievoll.

Wir gratulieren zum Namenstag

09.11.  Theodor – Roland

10.11.  Leo – Justus

11.11.  Martin

12.11.  Emil – Kunibert

13.11.  Stanislaus

14.11.  Bertold

15.11.  Albert – Leopold

Nachdenkliches

„Ich gebe dir einen Gulden, wenn du mir sagst, wo Gott wohnt.“ Der Rabbi antwortete: „Und ich gebe dir zwei Gulden, wenn du mir sagen kannst, wo er nicht wohnt“(Martin Buber)

 



Aktuelles

Ergebnisse der Wahlen 2019 sind online

Die ersten Ergebnisse der Wahlen vom 26. Mai 2019 sind online. Einfach mal ansehen unter Wahlergebnisse.